Ideensammlung

Ideensammlung

Info-Schalter

Info-Schalter

Wegweiser

Wegweiser

Sie sind hier

Bei sommerlicher Hitze fand in Burg (Dithm.) am vergangenen Freitag, d. 26.06.2020 die Informations- und Beteiligungsveranstaltung ´Infoschalter´ statt. Bei dieser Veranstaltung wurde die Vorkonzeption der SWUP GmbH für die Neugestaltung des ZOB in Burg sowie der Zwischenstand des Wege- und Aufenthaltskonzeptes vorgestellt. Dafür wurde der leerstehende ehemalige Kiosk am ZOB temporär durch SWUP also Anlaufpunkt bespielt. Der Infoschalter bot Raum für Information, Austausch mit den Planern und der Ideensammlung. Unter Berücksichtigung der Abstandsregeln und mit Mundschutz wurde über den aktuellen Stand der Planung informiert und wertvolle Anregungen zur Planung eingefangen. Durch die Nutzung eines Rollators und mithilfe von Spezial-Brillen konnten die Bürgerinnen und Bürger selbst die Anforderungen einer barrierefreien Gestaltung des öffentlichen Raumes erfahren und so für das Thema Barrierefreiheit sensibilisiert werden. Die Plakate sind im Anschluss an das Format noch in den Schaufenstern am Infoschalter einsehbar.

 

Mit den gewonnenen Erkenntnissen wird das Projektteam die Vorkonzeption zum ZOB und das Wege- und Aufenthaltskonzept in den kommenden Wochen weiter konkretisieren und die Fertigstellung der Gestaltkonzeptionen im August anvisieren. Die SWUP GmbH bedankt sich bei dem Amt Burg/St. Michaelisdonn für die Unterstützung und die Verfügbarkeit der Räumlichkeiten.