Sie sind hier

Die weitläufige Parkanlage im Westen der Stadt nimmt weiter Form an. Nun wurden der 3. und der 4. Bauabschnitt fertiggestellt.

Der Bereich rund um den historischen Wasserturm wurde barrierefrei erschlossen und mit zahlreichen Aufenthalts- und Bewegungsmöglichkeiten versehen. So finden sich in diesem generationsübergreifenden Parkbereich sowohl Geschicklichkeitsspiele, wie der heiße Draht oder das Zielwerfen, als auch klassische Angebote wie Tischtennis und Balancierstrecken. Als Ruhebereiche sind Langbänke vor dem Wasserturm, Picknick-Tischkombinationen und sogar eine seniorengerechte Hollywoodschaukel vorgesehen. Ein neuer Treffpunkt für die Beelitzer*innen.

Der 4. Bauabschnitt führt vorbei an dem im letzten Jahr eröffneten und mittlerweile lebhaft benutzten Skatepark bis zu den Vereinssportstätten durch den Beelitzer Stadtforst. Hier sind entlang des Aktivbandes Sport- und Fitnessgeräte aus dem Bereich Calisthenics zu finden, an denen Sportler*innen ihren Waldlauf um Kraft- und Konditionsübungen ergänzen können. Natürlich sind auch hier Sitzbänke zum Aufenthalt vorgesehen, denn am besten trainiert es sich doch gemeinsam.