Sie sind hier

Seit 3 Monaten läuft die Pilotphase „Neues Arbeiten bei SWUP“. Am 04.09.2019 sind wir zusammengekommen, um zu reflektieren, wie es läuft, was wir verändern oder verbessern sollten.

Als Resümee des Tages kann festgehalten werden:

  • Stimmung, Motivation und Engagement sind gut
  • es wurde schon viel geschafft
  • das Teamwork funktioniert gut
  • die interne Kommunikation wird immer besser
  • die Arbeit des neuen Personalmanagements ist eine Erfolgsstory, u.a. konnten zahlreiche neue Mitarbeiter*innen gewonnen werden
  • die neuen Arbeitsweisen sind spürbar auf allen Ebenen

Besonders wichtig für die weiteren Schritte ist:

  • die getroffenen Verabredungen und neue Routinen konsequent umsetzen
  • den Austausch zwischen den unterschiedlichen Bereichen intensivieren
  • den Umgang mit Personal-Ressourcen optimieren
  • die Projektarbeit noch effektiver gestalten

Wir sind auf einem guten Weg und schauen – mit frischer Motivation– auf die kommenden Monate. Ende des Jahres wird es einen weiteren Workshop geben, mit dem Ziel aus der Pilotphase zur Routine zu kommen.