Sie sind hier

Planungswerkstatt zum Gutspark Neukladow

SWUP GmbH ist mit der Entwicklung des denkmalgeschützten Gutsparks Neukladow als touristischer Anziehungspunkt im ländlich geprägten Teil Spandaus und in unmittelbarer Nähe zu dem UNESCO Welterbe Preußische Schlösser und Gärten beauftragt. Neben der Wiederherstellung gestalterisch hochwertiger Gartenräume gilt es auch, den Park durch den Ausbau der Infrastruktur und Qualifizierung der bestehenden Angebote nachhaltig aufzuwerten.

Für das Gelingen des Projektes ist die gute Einbindung der lokalen Initiativen, der benachbarten sozialen Einrichtung sowie der betroffenen Fachstellen wesentlich. Hierfür konzipiert und moderiert SWUP GmbH mehrere Planungswerkstätten. Ziel ist es hierbei, alle Beteiligten auf einen gemeinsamen Informationsstand hinsichtlich der Planungsaufgabe und Herangehensweise zu bringen.

Im Vorfeld der Planungswerkstatt führte das Team der SWUP GmbH zahlreiche Gespräche mit den Akteuren, um die jeweiligen Wünsche, Interessenslagen und Konfliktfelder zu identifizieren. Die Kernaussagen aus diesen Gesprächen wurden im Rahmen der ersten Werkstatt zusammenfassend und für alle Teilnehmer transparent dargestellt. Das Planungsteam der SWUP GmbH präsentierte zudem erste Ansätze für die Planungen zur gestalterischen Inwertsetzung des Gutsparks. Im Dialog mit den Teilnehmern wurden weitere Ideen und Wünsche zusammengetragen, die nun in enger Rückkopplung mit dem Bezirksamt Spandau ausgewertet und in der weiteren Planung entsprechend berücksichtigt werden.