Sie sind hier

Ortsentwicklung Büsum

SWUP GmbH erzielte den 1. Preis im Wettbewerb zur ganzheitlichen touristischen Ortsentwicklung für Büsum des Ministeriums für Wissenschaft, Wirtschaft und Verkehr des Landes Schleswig-Holsteins. 

Die im Anschluss beauftragte Konzeptentwicklung zielte auf die Etablierung des Ortes Büsum als Tor zum Weltnaturerbe Wattenmeer und zur Erlebnisdestination für „Best Ager“ und „Neue Familien“. 

Das Konzept wurde in einem dialogorientierten Prozess erarbeitet. Neben der Entwicklung des identitätsstiftenden Ortsprofils und der Zielgruppenbestimmung arbeitete SWUP GmbH für die vier Erlebnisräume „Wattenmeer“, „Wasserkante“, „Ortskern“ und „Hafen“ Leitbilder und Entwicklungspläne, die eine touristische Ortsentwicklung fördern.

Die vier Büsumer Erlebnisräume werden über ein Bündel an aufgezeigten Maßnahmen aufgewertet. Hierbei wurden Synergien, Verbindungen und Vernetzungen sowie besondere touristische Attraktionen, wie die Schaffung von maritimen Tribünen in den Mittelpunkt der Entwicklungsziele gestellt.