Sie sind hier

Gotlandstraße

Gestaltung der Außenanlagen zum Wohnungsneubau

Im skandinavischen Viertel im Prenzlauer Berg entstehen in der Gotlandstraße  6 - 10G auf dem Gelände eines ehemaligen Lebensmittelmarktes 136 Wohneinheiten.

Für den Hochbauentwurf ist Gnädinger Architekten aus Berlin verantwortlich. Die Freiraumplanung lag in den Händen von SWUP GmbH.

Die Formensprache der Gebäude setzt sich mit amorphen Flächen und Pflanzinseln im Außenraum fort. Bei der Auswahl der Gehölze und Gräser wird die Verbindung zu Skandinavien aufgegriffen.

Ein wichtiger Aspekt bei der Gestaltung des großen Hofbereiches, ist der Verzicht von Abstellmöglichkeiten für Fahrräder. Die Unterbringung erfolgt entlang der Grundstücksgrenze und in einer großen überdachten Abstellanlage mit Doppelstockparkern.

Die hohe Baudichte des Grundstücks führt zu hohen technischen Anforderungen an die Niederschlagswasser- und Müllentsorgung. Unter der Zufahrt verbirgt sich eine Rückstaurigole, die das Niederschlagswasser zurück und Löschwasser zur Brandbekämpfung bereithält. Moderne Unterflurbehälter sorgen für eine einfache und saubere Müllentsorgung.