Sie sind hier

Stadtpark Norderstedt

Auf einem alten Industrie und Deponiegelände entwickelte die Stadt Norderstedt den Stadtpark Norderstedt mit vielfältigen Einrichtungen für Kultur und Sport. 

Eine Freilichtbühne, Stege über dem See, eine Treppenanlage am See, ein Sportband, ein Freibad und das Kulturwerk am See sowie unterschiedliche Gastronomie zählen zu den attraktiven Angeboten des aktiv bewirtschafteten Stadtparks.

Auf Basis der Pläne der Landschaftsarchitektin Ga­brie­le Kie­fer, die einen  Gestaltungswettbewerb gewann, erarbeitete die SWUP GmbH die Aus­füh­rungs­pla­nung für die Parkteile Seepark, Waldpark und Feldpark. Sie betreute darüber hinaus die Vergabe und koordinierte und überwachte die Bauausführung. Ingenieurbauwerke wie Brücken, Stege im Seepark wurden in Zusammenarbeit mit dem Büro BN Umwelt GmbH realisiert.

Der Park war 2011 Stand­ort der Schleswig-Holsteinischen Lan­des­gar­ten­schau.