Sie sind hier

Kinderwerkstatt zur Spiel- und Erlebniswelt

Der Spielplatz im egapark Erfurt zieht Familien, Kindergartengruppen und Schulklassen gleichermaßen an. In den 1970er Jahren konzipiert, fehlte ihm jedoch eine thematische Verbindung zum Charakter des neuen Gartenparks. Deswegen wurde ein Ideenwettbewerb für eine Spiel- und Erlebniswelt ausgelobt, den das Planungsbüro Rehwaldt Landschaftsarchitekten gewann.

Der Spaß am Spielen sollte bei der Neugestaltung eines Spielplatzes im Vordergrund stehen. Was aber macht Kindern am meisten Spaß? Wer könnte diese Frage besser beantworten als die künftigen Nutzer?

SWUP GmbH konzipierte und moderierte eine BUGA-Kinderwerkstatt, an der sich rund 60 Kinder im Alter von 8-10 Jahren aus Erfurt und Umgebung beteiligten. Sie fand im Juli 2014  statt.

Die Kinder begutachteten die Idee des „Gärtnerreiches“ und entwickelten dazu eigene Spielideen. Sie schrieben, malten und bastelten eigene Modelle für Spiele im neuen Gartenreich. Im Anschluss wurden die Ideen gesammelt und dokumentiert und die Planer berücksichtigten sie bei der Gestaltung der Spielfläche.