SWUP Gmbh Forums 2018 der Deutschen Bundesgartenschau Gesellschaft

SWUP Gmbh Forums 2018 der Deutschen Bundesgartenschau Gesellschaft

Sie sind hier

Unter dem Titel “Gemeinsam Zukunft entwickeln – Bürgerbeteiligung bei Gartenschauen“ hat Martin Seebauer einen Vortrag anlässlich des Forums 2018 der Deutschen Bundesgartenschau Gesellschaft gehalten.

Aufbauend auf seinen Erfahrungen in Sachen Bürgerbeteiligung bei fast einem Dutzend Gartenschauen wurden dabei die spezifischen Anforderungen im Rahmen der Partizipation für diese Stadtentwicklungsprojekte herausgearbeitet. Ein wesentlicher Teil des Vortrags beschäftigte sich mit der besonderen Bedeutung der Haltung des Moderators, die notwendig ist, um zu einem erfolgreichen Beteiligungsprozess zu gelangen. Der Bericht aus der Praxis eines Moderators mit dem fachlichen Hintergrund der Landschaftsarchitektur beinhaltete eine breite Darstellung zum Prozessdesign: Verfahren, Formate, Instrumente, Methoden und die Verzahnung von Planung und Beteiligung sowie von Beteiligung und Politik  wurden aufgezeigt.

 

Der Vortrag von Martin Seebauer reihte sich ein in die Beiträge von Dr. Andreas Paust, Allianz Vielfältige Demokratie/Bertelsmann Stiftung, Gütersloh; Prof. Dr. Frank Brettschneider, Universität Hohenheim; Oliver Märker, Zebralog GmbH uns Co. KG, Agentur für crossmediale Beteiligung, Bonn; u.A..