Marktplatz Velten SWUP GmbH

Marktplatz Velten SWUP GmbH

Marktplatz Velten SWUP GmbH

Marktplatz Velten SWUP GmbH

Marktplatz Velten SWUP GmbH

Marktplatz Velten SWUP GmbH

Marktplatz Velten SWUP GmbH

Marktplatz Velten SWUP GmbH

Marktplatz Velten SWUP GmbH

Marktplatz Velten SWUP GmbH

Sie sind hier

Im Rahmen der Bürgerbeteiligung für die Neugestaltung des Veltener Marktplatzes fanden am 30.08.2018 und 31.08.2018 weitere Beteiligungsformate statt, um die bereits im Juli begonnene Ideensammlung an zwei Markttagen zu erweitern.

Am Donnerstag Vormittag starteten Kinder der Linden-Grundschule mit einer App-gestützten Aktion zur Erkundung des Marktplatzes. Dabei untersuchte eine 4. Klasse zusammen mit dem Team von SWUP GmbH und #stadtsache den Marktplatz mit einer speziellen App. So konnten viele wertvolle Ideen zum Zustand des Markplatzes und Wünsche für die zukünftige Gestaltung gesammelt werden.

Am Nachmittag setzten Jugendliche der Freizeiteinrichtung Oase in Velten die Aktion fort. Die Jugendliche erweiterten die App-Ergebnisse der Kinderbeteiligung mit vielfältigen Hinweisen aus ihrer Perspektive.

Nach einer ersten Auswertung der App-gestützten Kinder- und Jugendbeteiligung werden im Anschluss auch die Erwachsenen Gelegenheit bekommen, ihre Ideen zur Gestaltung des Marktplatzes über eine App abzugeben und erste Erkenntnisse zu kommentieren.

 

Am Freitag fand dann das große Familienpicknick für alle auf dem Marktplatz statt. Die Picknick-Idee hatten die Veltenerinnen und Veltener während der ersten Ideensammlungen vor Ort selbst geäußert. Sie wünschten sich Aktionen zur Belebung des Marktplatzes. Bereits am 31.08.2018 konnte diese Idee mit Unterstützung der Stadt Velten und der Gewerbetreibenden in die Tat umgesetzt werden. In lockerer Atmosphäre bot sich für die Planerinnen und Planer so die Gelegenheit, mit den Veltenerinnen und Veltenern ins Gespräch zu kommen und weitere Anregungen für die Marktplatzgestaltung zu sammeln. Auf Plakaten, die in Schaufenstern der umliegenden Geschäfte aufgehängt worden waren, wurden die Ergebnisse der vorangegangenen Beteiligungsformate ausgestellt und noch während des Picknicks durch die neu gesammelten Ideen für alle sichtbar ergänzt.

Für die Kinder wurde eine Modellbauwerkstatt angeboten. Hier entstanden zahlreiche kreative Ideen für neue Spiel- und Grünflächen.

 Zu den Angeboten zum Picknick-Event gehörten neben musikalischer Untermalung Möglichkeiten zum Toben in einer Sitzkissenlandschaft und einer Hüpfburg. Der Platzboden wurde bemalt und wurde so zur Spiellandschaft. Es wurden Tischtennisplatten und Bobbycars bereit gestellt und bis spät in den Abend genutzt.

Das Event wurde gut angenommen und brachte wie gewünscht Leben auf den Marktplatz.

 

Die intensive Beteiligungsphase ist der Startschuss für die Planung und die bauliche Umsetzung der Neugestaltung des Marktplatzes im Zentrum von Velten.