3. Werkstatt Yva-Bogen Diskussion

3. Werkstatt Yva-Bogen Diskussion

3. Werkstatt Yva-Bogen Konzeptentwurf

3. Werkstatt Yva-Bogen Konzeptentwurf

3. Werkstatt Yva-Bogen Kino

3. Werkstatt Yva-Bogen Kino

3. Werkstatt Yva-Bogen Ideen

3. Werkstatt Yva-Bogen Ideen

Sie sind hier

Als vorläufiger Abschluss des Werkstattverfahrens zur Zukunft des Yva-Bogens fand am 7. Dezember in den Räumlichkeiten der C|O Berlin Education die Präsentation des Konzeptentwurfs statt.

Das von SWUP GmbH auf Grundlage der Beiträge und Diskussionen aus den vorangegangenen Veranstaltungen entwickelte Konzept wurde von den Mitgliedern des Netzwerks als wichtiger Impuls und Rahmen für die künftige Entwicklung des Areals positiv aufgenommen.

Ein wichtiges Ergebnis des Prozesses war neben dem gemeinschaftlich erarbeiteten Konzept insbesondere die Entwicklung eines Selbstverständnisses der vor Ort ansässigen Akteure aus den Branchen Film, Fotografie und Theater als Netzwerk.

Das vom Regionalmanagement City-West in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk Film, Fotografie und Theater ins Leben gerufene und von SWUP GmbH organisierte und moderierte Verfahren ermöglichte eine spannende Zusammenarbeit unterschiedlichster Akteure und Beteiligter. Nun gilt es, die gesammelten Anmerkungen aus der letzten Sitzung in das Gesamtkonzept „Zukunft Yva-Bogen“ einzuflechten, strategische Empfehlungen zur modularen, stufenweisen Umsetzung des Konzeptes zu formulieren und somit die Grundlage für einen künftigen Fördermittelantrag zu schaffen.